25. Juni 2013

Schnelles Feierabend Geschnetzeltes



Wenn's schnell und lecker werden soll, hilft meistens eine Schale Pilze und man will am Ende am liebsten den Teller abschlecken. So oder so ähnlich auch heute Abend geschehn...

Der Sommer macht ja grad ein wneig Pause, weshalb es bei uns auch mal wieder ein wenig herzhafter zugehen durfte: Züricher Geschnetzeltes mit frischen Spätzle.
Der Mann darf sich dicke Muskeln antrainieren, indem er den Spätzleteig, wie die schwäb'sche Hausfrau, mit dem Kochlöffel seidig glatt rührt - und ich kann in der Zwischenzeit das Fleisch und die Pilze schnippeln. Schwupps das Fleisch in die Pfanne, wieder raus und Pilze rein. Der Spätzlekoch schabt derweil ganz fleißig und ich rühr fix die Soße an. 
So flott kann man in 15 Min. Essen auf dem Tisch haben - Dank Teamwork.




Wenn Ihr mein flottes Züricher Geschnetzeltes mal nachkochen wollt, schaut doch mal auf Foodboard und dort auf meinem Rezepboard vorbei. Ich hab das Rezept für Euch reingestellt.

Habt einen schönen Abend


Keine Kommentare:

Kommentar posten