7. Januar 2014

Frohes Neues & hier geht's wieder rund!


Ich trau mich fast nicht jetzt erst / noch Euch von ganzem Herzen Frohe Weihnacht und ein Frohes Neues Jahr zu wünschen.

Die Adventszeit hatte ich stresstechnisch bis zum 4. Advent wirklich gut im Griff. Die Geschenke waren rechtzeitig beisammen und ich hatte für den Blog noch ein paar tolle Weihnachtsrezepte und ein weites DIY Tutorial mit Salzteig in der Tasche (letztes werde ich als Winter-Idee nachreichen!!), aber dann brach das Weihnachtschaos aus:
Der 4. Advent wurde mit lieben Freunden in Baden-Baden gefeiert. Eine wirklich lustige Kurstadt, in der Pelz noch mit Stolz getragen wird und Wohlstand nicht hinter verschlossenen Türen gelebt wird. Wieder zurück am 23. ging die Hektik auch schon los: Ich wollte unbedingt noch 2 Sorten Plätzchen backen, weil es die letztes Jahr wegen Grippe nicht gab und noch eine Weihnachts ohne Glühweinsterne und Quarkstollenkonfekt würden wir nicht überleben! Also husch husch gebacken. Am Heilig Abend noch schnell ein paar Geschenke verpackt (und fertig genäht *räusper*) und dann durfte auch mal entspannt werden. Hossa. 

Die Weihnachtsfeiertage waren wirklich klasse und wir sind dann doch nicht so eingerostet, wie gedacht. Aber man soll den Tag nicht vor dem Abend loben, und so hat es mich pünktlich vor Silvester erwischt. Nervig!
Jetzt ist wieder alles im Lot und hier kann's endlich wieder weitergehn. 
Wobei es mich schon ärgert, dass ich Euch nicht alles in 2013 zeigen konnte, was ich geplant hatte. Memo an mich selbst: Blogplanner für 2014 wäre wohl nicht schlecht ;-)

So und jetzt starte ich hier mal in die zweite Hälfte meines ersten Blogger-Jahres. 2014 GO!
:)


Keine Kommentare:

Kommentar posten